Fortbildungsinstitute

Institut für Sexualtherapie in Heidelberg, Prof. Dr. phil. Ulrich Clement

Auf dieser Webseite vermittelt, vernetzt und inspiriert Ulrich Clement alle, die an Sexualtherapie interessiert sind. Ulrich Clement ist Paar- und Sexualtherapeut, Coach, Lehrtherapeut, Supervisor, Buchautor und ein leuchtender Stern in seinem Fach.

Tandem Institut in Freiburg im Breisgau, Jochen Leucht und Gabi Locherer

Das systemische Weiterbildungsinstitut führt nebst dem Curriculum II der Deutschen Gesellschaft für Sexualtherapie (DGfS) diverse Lehrgänge der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie (DGSF) durch.  

IBP Institut in Winterthur, gegründet von Dr. med. Markus Fischer et al.

Das Institut entwickelt die «Integrative Körperpsychotherapie» (IBP) von Dr. Jack Lee Rosenberg stetig weiter und machte den Ansatz auch für den Bereich Coaching und Beratung fruchtbar.

MannFrau Seminare und Trainings, Dr. med. Robert Fischer & Notburga Fischer

Robert und Notburga Fischer leiten die Fortbildung «Sexualtherapie

und Sexualberatung» am IBP Institut. Beide arbeiten als Paar- und Sexualtherapeuten in eigener Praxis, supervidieren andere Therapeuten einzeln und in Gruppen und bieten gemeinsam Seminare für Frauen, Männer und Paare an.

Mich inspirieren sie beruflich und persönlich immer wieder aufs Neue.
Im neu erschienenen Buch «Reifestufen der sexuellen Liebe» illustriert Notburga Fischer verständlich und alltagsnah das Konzept der «Sexual Grounding® Therapy» (SGT), welches ihrer Arbeit zugrunde liegt. Eine anregende Lektüre am Puls des Lebens!

Crucible® Institute in Colorado USA von Dr. David Schnarch & Ruth Morehouse

David Schnarch gehört zu den Pionieren der modernen Sexualforschung. Mit der «Crucible® Neurobiological Therapy» (CNT) hat er seinen systemisch-differenzbasierten Ansatz unter Berücksichtigung der modernen Hirnforschung weiterentwickelt.

Zürcher Institut für klinische Sexologie & Sexualtherapie ZISS, Dr. med. Peter Gehrig et al.

Das Institut basiert auf dem Ansatz «Sexocorporel», den Prof. Jean-Yves Desjardin in Montréal entwickelte.

Fachgesellschaften

Praxisgemeinschaft

Meine Kollegin Sandra Schertenleib ist fasziniert von Träumen: Sie begleitet neugierige Menschen, welche ihre Träume zur persönlichen Entwicklung nutzen möchten. Wie das geht, erfahren Sie auf der Webseite Traumloesungen.ch!

Als systemische Sexualtherapeutin arbeitet Sandra Schertenleib vorwiegend am Zentrum für sexuelle Gesundheit Bern.

Literatur

Impressum

Logo: Bea Würgler, neuweiss.ch

Web: Stefan Krucker, psychotext.ch

Foto: Marco Zanoni, marcozanoni.ch

Text: Natascha Mathis, lustundliebe.ch